Religionen in Tomsk

Der heutige Tag in Tomsk stand ganz im Zeichen der Gotteshäuser. Hier leben viele verschiedene Glaubensgemeinschaften zusammen – ohne größere Konflikte.

Die religiöse Geschichte der Stadt begann bereits kurz nach der Gründung. 1776 startete der Bau von Steinkirchen und entwickelte sich bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts. Bis 1920 gab es schließlich orthodoxe, katholische und evangelisch-lutherische Kirchen, Moscheen und Synagogen sowie ein Gebetshaus für Baptisten. Dann wurden jedoch die meisten Kirchen zerstört, geschlossen, umfunktioniert und umgebaut. Erst gegen Ende der 1980er Jahre begann die Zurückerstattung des Kircheneigentums und der Bau neuer Kirchen. Heute können in Tomsk viele unterschiedliche Konfessionen praktiziert werden – wobei die orthodoxe Kirche noch immer am verbreitetsten ist.

Die Auferstehungskirche

Sie ist eine der ältesten Kirchen in Tomsk. Auf dem heutigen Grundstück befand sich zuvor ein Bau aus Holz und ein Kloster. 1789 begann man damit ein Kirchengebäude aus Stein zu bauen. Die Spuren der Zerstörung von 1940 sind immer noch zu sehen. Viele Malereien in dem Gebäude wurden übermalt und zerstört. Eines der Kreuze auf dem Dach ist schief. Laut Erzählungen wollte man alle Kreuze entfernen und kletterte dafür auch das Dach. Statt dem Kreuz fiel jedoch der einer der Atheisten herunter. 1995 wurde die Kirche schließlich erneut eingeweiht und bietet seitdem wieder Raum für die Gläubigen.
 

 

 

 

 

 

Die Synagoge

Die Synagoge, die wir besuchten, existiert sei 1902 in Tomsk. 26 Jahre später wurde sie jedoch direkt wieder geschlossen, bis sie in den 1990er Jahren an die jüdische Gemeinde zurückgegeben wurde. Der Rabbi erklärte uns die Grundregeln des jüdischen Lebens und Glaubens. Er lobte Tomsk für seine besonders hohe Toleranz und sagte, dass er sich hier sehr wohl fühle und noch nie aufgrund seiner Religion beleidigt wurde. Im Anschluss aßen wir in der Synagoge koscheres Essen.

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht von

23, Studentin, Schreiberling, Ronja Räubertochter mit Hang zu rosa und veganer Kosmetik.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s