Buchtipp: Zum heulen schön – "Solange am Himmel Sterne stehen"

Der Roman „Solange am Himmel Sterne stehen“ von Kristin Harmel handelt von einer unvergänglichen Liebe. 
Die Protagonistin Hope McKenna-Smith musste in ihrem Leben schon so einiges einstecken. Sie betreibt in einem kleinen Städtchen eine Bäckerei.
Mit ihrem Ex teilt sie sich das Sorgerecht um ihre Tochter Annie. 

http://ecx.images-amazon.com/images/I/
51N8pAr9jXL._SY344_BO1,204,203,200_.jpg

Die Handlung kommt ins Rollen, als ihre geliebte Großmutter Rose sie um etwas bittet. 
Rose liebt den Abend. Wenn sie die Sterne betrachtet erinnert sie sich an die Menschen, die sie liebte und verlor. Niemals hatte sie jemandem von ihnen erzählt. Doch Rose hat Alzheimer. Bald wird sie nicht mehr an das junge Paar denken, dass sich einst 1942 in Paris die Liebe versprach. 
So bittet sie an einem ihrer wenigen klaren Tage ihre Enkelin Hope, nach Paris zu reisen und dort nach den Menschen zu suchen, die sie liebte. Hope ahnte hier noch nicht, dass sie bald das große Geheimnis ihrer Großmutter entdecken würde. Das Geheimnis einer herzzerreißenden Geschichte. 

Selten habe ich beim Lesen eines Buches richtig geweint. Doch zog mich diese bewegende Geschichte rund um Generationen in ihren Bann. Neben schrecklichen Aspekten wie einer Alzheimerkrankheit, Schmerz, Krieg, dem Verlust der Liebe und dem Tod, ist dieses Buch ein Weg zum Glück. Voller Hoffnung, unvergänglicher Liebe und lebensbejahend. Am Ende stand für mich fest: Die wahre Liebe gibt es doch! 
http://annmah.net/wp-content/uploads/
2013/03/Kristin-Harmel-2-by-Robin-Gage.jpg
Für Zwischendurch ist der Roman von Harmel jedoch nichts. Man sollte sich 2-3 ruhige Abende oder gleich einen ganzen Tag im Bett dafür freihalten. Danach brauchte ich auch noch etwas Ruhe – so sehr blieb mir die Geschichte im Gedächtnis und beschäftigte mich. Einfach atemberaubend! 
Weitere Bücher von Harmel, die ich unbedingt noch lesen muss: 
– Über uns der Himmel 
– Dein Stern an meinem Himmel 

Verfasst von

24, Studentin mit Fernweh und immer einem Buch in der Tasche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s