Nichts mehr zu geben

Umweltschutz geht uns alle etwas an! Daher ein Gedicht von mir dazu, zum Nachdenken.

Dies ist mein Testament
Ich bin leer
Habe nichts mehr zu geben
Keinen Grund mehr zu Leben.
Asphalt und Beton
nahmen mir den Atem
Bekomme keine Luft!
Ersticke an eurem Dunst.
Durchlöchert und Durchzogen
von eurem Sondermüll
Verloren meine Meere
Hatte ich eine Wahl?
Nahmt mir meine Schätze
meine Wesen
für immer beraubt
für immer verloren.
Es musste immer mehr sein
Musste immer mehr geben
Was wollt ihr denn noch?
Ich kann nicht mehr!
Zu viel habt ihr genommen
Habe nichts mehr zu geben
Keinen Grund mehr zu Leben
die Zeit ist gekommen.
Ich vermache euch meine Hülle
leer und ohne Leben
es wird Zeit zu gehen
denn ich, habe nichts mehr zu geben! 

Verfasst von

24, Studentin mit Fernweh und immer einem Buch in der Tasche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s